Logo of church

Viele Räder und noch mehr Pfeifen

# Veranstaltungen

Veröffentlicht am Freitag, 15. Juli 2022 20:04 Uhr
© Kirchenkreis Egeln
Viele Räder und noch mehr Pfeifen

Knapp 60 Radler trafen sich am 9. Juli zur zweiten „pipe and bike“-Orgelradtour in Barby, um insgesamt fünf Kirchen und ihre Orgeln im Elbe-Saale-Winkel zu besuchen. Dazu hatten Kantor Carsten Miseler, Orgelsachverständiger (im Ehrenamt) und Kantor Werner Jankowski, die Pfarrer Ulf Rödiger und Björn Teichert sowie die Gemeindekirchenräte Annette Dunkel und Klaus Strobel eingeladen.

Die Fahrt führte von den beiden Barbyer Kirchen St. Marien und St. Johannis nach Tornitz in St. Nicolai und anschließend nach Werkleitz zur Katharina-von-Bora-Kirche. Endstation der Tour nach einer Saaleüberqueerung per Fähre war das Gotteshaus in Groß Rosenburg. Hier gab zum Abschluss auch ein Picknick für die Radwanderer.

In den einzelnen Kirchen standen jeweils drei Punkte im Programm: Nachdem die Besucher einige Minuten lang das Gotteshaus selbst erkundet hatten, folgte ein kurzer Einblick in die Geschichte der Kirche. Jankowski referierte über Interessantes und Bemerkenswertes zu der jeweiligen Orgel und Miseler spielte klassische und moderne Stücke bis hin zu Kinderliedern. Im Anschluss konnten die Besucher sich die Instrumente aus der Nähe anschauen und etwas über die Funktionsweise, die Pfeifenarten und den Klang der verschiedenen Register lernen.

„Nicht alle dieser Orgeln sind in einem guten Zustand“, resümierte Miseler beim Abschluss-Picknick in Groß Rosenburg. „Aber mein Ziel war es nicht, den Mangel aufzuzeigen, sondern Stücke zu spielen die die Orgeln im „bestmöglichen Klang“ erscheinen lassen.“ Musikalisch unterstützt wurde er von Erik Stolte mit einem Saxophon und Nachwuchsorganistin Jette Bohse.

Ziel des Projektes „Pipe and Bike“ ist es, den Menschen in unkomplizierter Weise das Kulturgut Orgel nahezubringen, denn es sind großartige Schätze, die in unseren Kirchen stehen. Auch im nächsten Jahr wird es eine Tour geben. Ob sie an der Elbe oder Bode entlang führt, wird noch nicht verraten.  

Gemeinsam begrüßten (v.l.n.r) Orgelsachverständiger und Kantor Werner Jankowski, Kantor Carsten Miseler und Pfarrer Björn Teichert die Radwanderer in Barby.

Annette Dunkel aus Werkleitz erzählte in Tornitz und ihrer Heimatkirche etwas zur Geschichte der Gotteshäuser.

Klaus Strobel begrüßte die Gäste in der St.-Johannis-Kirche von Barby.


Orgelsachverständiger und Kantor Werner Jankowski brachte unterschiedliche Orgelpfeifentypen mit, die zum Teil - zur Veranschaulichung der Funktionsweise - aufgeschnitten sind.

Erik Stolte mit Saxophon, Kantor Carsten Miseler und Nachwuchsorganistin Jette Bohse auf der Empore der Dorfkirche von Groß Rosenburg.


Mehr Fotos finden Sie hier: https://kirchenkreis-egeln.de/... 

Dies könnte Sie auch interessieren