Logo of church

Bericht aus der 16. Sitzung des Gemeindekirchenrats vom 6. Mai 2024

# Gemeindekirchenrat

Veröffentlicht am Sonntag, 12. Mai 2024 17:15
© Ev. Kirchengemeinde Zum Guten Hirten
Bericht aus der 16. Sitzung des Gemeindekirchenrats vom 6. Mai 2024

Die Mai-Sitzung des GKR war geprägt von wichtigen Entscheidungen angesichts der ab 1. Juni 2024 bestehenden Situation im Pfarramt. Der GKR beschloss eine Veränderung im Personalbereich zur Sicherung der Seniorenarbeit. Auch die Pfarrwohnungsfrage wurde erneut diskutiert, eine Entscheidung aber im Blick auf den Ablauf der Bewerbungsfrist für die zweite Pfarrstelle am 21. Mai erst einmal vertagt.

Der Bauausschuss legte die aktuellen Pläne und ein Angebot zur Sanierung der Apsis, des Kirchturms und der Sandsteinfiguren vor. Der GKR beschloss, den ersten Schritt der Apsis-Sanierung in Höhe von 130.000 EUR möglichst noch in diesem Jahr zu realisieren.

Im Austausch mit der Gesamt-Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises wurde nach langer Zeit eine neue Dienstvereinbarung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement verabschiedet.

In Friedenau haben engagierte Bürgerinnen und Bürger die Initiative "Was tun! Bündnis für Demokratie Friedenau" ins Leben gerufen und die Gemeinde zur Beteiligung eingeladen.  Der GKR war sich einig, diese wichtige Aktivität, die regelmäßige öffentliche Veranstaltungen, Vorträge und Zusammenkünfte vorsieht, durch Beteiligung zu unterstützen und dem Bündnis beizutreten.

Die GKR-Sitzung dieses Abends war zugleich die letzte, an der Pfr. Wenzel vor seinem Eintritt in den Ruhestand Ende des Monats, teilnahm. Nach dem Lied "Hilf Herr meines Lebens" verabschiedete er sich aus diesem Gremium, das dann weitere Details des Gemeinde-Empfangs zu seiner Verabschiedung am 26. Mai 2024 im Anschluss an den Entpflichtungsgottesdienst beriet.

Claudia Bühler, Peter Martins

Dies könnte Sie auch interessieren