"Europa eine Seele geben." Aufruf der Ev. Kirche zur Teilnahme an der Europawahl am 9. Juni 2024

# Aktuelles

Veröffentlicht am Sonntag, 9. Juni 2024 00:00
"Europa eine Seele geben." Aufruf der Ev. Kirche zur Teilnahme an der Europawahl am 9. Juni 2024


Am Sonntag, 9. Juni 2024, findet die Europawahl statt. Christinnen und Christen können mit ihrer Stimme dazu beitragen, dass die Europäische Union demokratisch bleibt und verbessert wird. Es ist ein christliches Anliegen, Europa eine Seele zu geben. Die Demokratie, der Rechtsstaat und die europäische Integration brauchen unsere Teilnahme an der Wahl. 

  • Europa? Das sind wir alle.
  • Dorfkirchen, Landwirtschaft und Sozialprojekte profitieren von der Europäischen Union.
  • Besonders die ländlichen Räume werden unterstützt.
  • Wir können unsere Hoffnung auf Frieden, die Sehnsucht nach mehr Gerechtigkeit und den notwendigen Schutz der natürlichen Ressourcen in die europäische Wertegemeinschaft einbringen.
  • Sprechen Sie in Ihrer Gemeinde und in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis über die Europawahl.
  • Ermutigen Sie Menschen aus anderen Staaten der Europäischen Union, hier ihr Wahlrecht wahrzunehmen. Dafür müssen sie bis 19. Mai 2024 einen Antrag stellen. 
  • Erstmals können Menschen ab 16 an der Europawahl teilnehmen.


Zusammenstreiten


Dies könnte Sie auch interessieren