Logo of church
Event image
© us

Fließtal-Wandel-Konzert: Ein Spaziergang am Himmelfahrtstag mit Musik und Begegnung

Donnerstag, 9. Mai 2024, 13:00 - 19:00 Uhr

Gemeindegarten Waidmannslust bis Pfarrgarten Lübars, Bondickstraße 11, 13469 Berlin

u.a. Querflöten-Trio, Akkordeons, Lübarser Kirchenband, Alphörner, Band "tuff sound"

Eintritt frei - Spenden sind willkommen

Raus in die Natur, über Stege und Brücken am Tegeler Fließ entlangwandern und überraschende musikalische Begegnungen machen – das könnte der Plan für Himmelfahrt sein. Das „Wandel-Konzert“ erstreckt sich über 6,5 km und den Nachmittag des Himmelfahrtstages und kann natürlich auch in einzelnen Abschnitten genossen werden.

PROGRAMM

Ab ca. 12 Uhr im Gemeindegarten Bondickstraße: Kaffee und Kuchen

13 Uhr: Start zum 1. Teil der Wanderung, ca. 3 km ab Bondickstraße, 13469 Berlin
Strecke: am Tegeler Fließ und Hermsdorfer See entlang. 
Auf dem Weg: Musik für Flötenensemble (Leitung: Monika Schubert) am Wolfacher Pfad
Endpunkt: Poppele-Platz, Titiseestraße 5, 13469 Berlin

14 Uhr: Rock, Pop mit Kuchen und Holunderbrause
Ort: Poppele-Platz, Titiseestraße 5, 13469 Berlin
Live-Musik mit Akkordeons und der Lübarser Kirchenband (Leitung: Kantor Martin Blaschke)

15.30 Uhr: Start am Poppele-Platz zum 2. Teil der Wanderung, ca. 3,5 km
Strecke: am Hermsdorfer See und Tegeler Fließ entlang. 
Auf dem Weg: Musik mit den Alphörnern von Alphorn Berlin e.V. am Hermsdorfer See, Nähe Freibad Lübars
Endpunkt: Pfarrgarten, Alt-Lübars 24, 13469 Berlin

17 Uhr im Pfarrgarten Lübars:
Benefizkonzert: Musik Open Air im Pfarrgarten Lübars, Alt-Lübars 24,13469 Berlin
Mit dem Ensemble "tuff sound" Berlin und Blick auf die Abendsonne über dem Tegeler Fließtal
Das Ensemble "tuff sound" hat sich vorgenommen, durch ihre kritischen Texte zum Nachdenken anzuregen und mit ihrem Sound den Zeitgeist einer Generation im Wandel musikalisch darzustellen: Energiegeladen, melodisch und tanzbar – Musik von Herzen!

Anschließend Abendausklang bei Wein, Wasser, Käse und Cracker


Ansprechpartner: Kirchenmusiker Martin Blaschke (Lübars), kirche-luebars@web.de

Dies könnte Sie auch interessieren