Logo of church
Event image
© Albrecht Dürer | Wikipedia gemeinfrei

Pergolesi: STABAT MATER

Sonntag, 18. Februar 2024 17:00 Uhr

Apostel-Paulus-Kirche Schöneberg, Grunewaldstraße 77a, 10823 Berlin

Ensemble Cantus Magistri, Leitung: Judith Kamphues

Eintritt frei - Spenden erbeten

Wie lebt eine Mutter weiter, die ihr Kind verliert? Giovanni Battista Pergolesi vertonte das „Stabat Mater“ im Alter von 26 Jahren, kurz vor seinem eigenen Tod. In seiner Musik spiegelt sich Verlust, Schmerz und Verlassenheit, aber auch Trost, Verständnis und Hoffnung einer trauernden Mutter. 

Diese Themen verlieren nie ihre Aktualität. Junge  Menschen sterben – sie werden durch Unfall, Krankheit oder Krieg aus dem Leben gerissen – und ihre Hinterbliebenen müssen mit ihrer Trauer zurechtkommen. 

In der Aufführung des Ensembles Cantus Magistri in der Apostel-Paulus-Kirche ergänzen Texte, Berichte und Gedichte zu diesem Thema die faszinierende Musik des Giovanni Battista  Pergolesi aus dem Jahre 1736.

Dies könnte Sie auch interessieren