Logo of church
Event image
© promo

Debussy & Marino Arcaro: Sonaten für Cello & Klavier von Frankreich bis Brasilien

Samstag, 10. Februar 2024 19:00 Uhr

Apostel-Paulus-Kirche Schöneberg, Grunewaldstraße 77a, 10823 Berlin

Sarah Gait (Violoncello), Mateusz Rettner (Klavier)

Eintritt frei - Spenden am Ausgang erbeten

Werke von Claude Debussy, Darius Milhaud, Heitor Villa-Lobos, Sebastião Biano, Luiz Gonzaga, Manuel de Falla und Rafael Marino Arcaro (Deutschland-Premiere)

Zwei preisgekrönte Musiker*innen - Sarah Gait aus Großbritannien und Mateusz Rettner aus Polen - präsentieren ein virtuoses und leidenschaftliches Kammermusikprogramm für Violoncello und Klavier. Das Konzert startet mit Debussy’s Sonate in D moll (1915) und schließt mit der Deutschland-Premiere von Marino Arcaro’s Sonate, op.10 (2021).


Rafael Marino Arcaro

Programm im Detail, Infos zu den Musiker*innen und zum Komponisten Rafael Marino Arcaro (PDF)

Dies könnte Sie auch interessieren