Max und die Käsebande, ein Kindermusical

Samstag, 29. Juni 2024, 15:00 Uhr
Gemeindehaus, Schwesterngang 1, 59174 Kamen
Ev. Spatzen- und Kinderchor, Instrumentalensemble. Leitung Raphaël Arnault
Eintritt ist frei

Im Land Käsien macht die Räubermaus Max und ihre Käsebande den Käsern das Leben schwer. Die internationale Käservereinigung Käsiens trifft sich, um zu versuchen, eine Lösung zu finden. Aber es kommt noch schlimmer: Eine Verschwörung hat es geschafft, die Regierung abzusetzen und möchte den Markt mit einem billigen Einheitskäse überschwemmen. Nur ein Verbund zwischen den Käser und der Käsebande könnte schaffen, die Vielfalt und die Qualität des Käses zu retten. Ist so etwas aber überhaupt möglich?

Das ist der Plot des neuen Musicals des Ev. Kinderchors Kamen: Max und die Käsebande des beliebten Kinderliedermachers Peter Schindler. „Das ist ein sehr vielfältiges Musical mit einer guten geführten Handlung. Die Musik ist sehr schön geschrieben und echt mitreißend“ erklärt Kantor Raphaël Arnault, der das Projekt leitet.

Dies könnte Sie auch interessieren